Bild: Oliver Simon

os*67mv

Willkommen zu meinen Webkulturen. Wenn Sie auf diesen Seiten stöbern & lesen finden sie zahlreiche meiner Ideen, Projekte, gelebten Interessen. Präsentiert in Bild, Text und (später) Ton. Gute Unterhaltung.

Das Jahr 2020 hält vermutlich noch die ein oder andere Überraschung bereit, daher sind die Themen mit denen ich mich beschäftige vorläufig und mit Spielraum versehen: Im Studium steht die Schriftkultur im Fokus. Das werde ich auch für meine Medien verarbeiten. Und dann wird es noch um Landkarten, Leibhaftiges, Glaubensfragen, Zwischenräume, den homo politicus und das distelicht gehen. Direkt und metaphorisch.

Oliver Simon
Oliver Simon

Willkommen! Diese Seiten möchte Ihnen einen ersten Eindruck davon geben, womit ich mich beruflich wie persönlich beschäftige.

Wortgewächse

Längere Texte die bereits veröffentlicht sind, hier im Anriss. In der Regel finden Sie die vollständige Version in einem meiner Blogs.

#haikukeinhaiku

Ich versuche mich im Schreiben von Kurzgedichten. Dabei orientiere ich mich an den Formen des Haiku und Senryū. Einen kleinen Teil meiner Wortbilder habe ich…

Hercules Seghers | Landschaftsgestalter

Ein weiteres passendes Beispiel ist das von Hercules Seghers, der ignoriert und dennoch ein großartiger Künstler ist. Seine Beobachtung war unerschütterlich und effektiv, insbesondere bei…

Artemisia Gentileschi

Über ein Jahrhundert galt das Gemälde als verschollen. Jetzt wurde die „Maria Magdalena“ (ca. 1613) von Artemisia Gentileschi beim Auktionshaus Sotheby’s in London für 865.500…

Die Ursprünge der Samurei

Mit der Errichtung des Shôgunats oder militärischen Vizekönigtums im Jahre 1186 durch Yoritomo aus der Minamoto-Familie von Kamakura beginnt eine neue Entwicklungsstufe der japanischen Geschichte,…

Claude Debussy privat

Claude Debussy war mit den bescheidensten Mitteln ein großer Lebenskünstler. In seinem Arbeitszimmer mussten Sommer wie Winter Blumen stehen. Er konnte in jener Zeit, da…
Wenn man Holz & Aquarellfarbe die Pinselführung überlässt.

Aus dem Gewächshaus

Eine Sammlung der Themenpflanzen ich derzeit groß ziehe. Ich informiere über den aktuellen Stand und meine Erfahrungen dabei.

Ein distelichter Charakter

ersatzgestalt | Ein Sudelbuch über Leitbilder in der Literatur. Ich suche nach erstrebenswerten Idealen, Vorbildern, von denen man sich leiten lassen mag, dem man nacheifert.…

31 | Die Woche

Diese Woche habe ich in erster Linie recherchiert und eine kleine Artikelserie vorbereitet: Webinseln | In diesen Beiträgen halte ich meine Gedanken und Rechercheergebnisse fest,…

Im Dialog

Ein Beitrag über Organisation, Verein, Interessenverbände, die sich mit der Erinnern an die Shoa, sowie mit der Geschichte der jüdischen Kultur in Deutschland beschäftigen und…

social media

Eines gleich vorweg: sich für die Nutzung von social media Kanälen zu entscheiden bedeutet viel Arbeit. Denn eines ist dort unerlässlich: Kontinuität und eine gewisse…

Übersicht Technik

Gedanken zu technischen Umsetzung einer Website des Erinnerns. Ich konzentriere mich bei meinen Vorschlägen auf Einzelpersonen, Geschichts- und Heimatvereine und Vergleichbarem, die kein technisches Expertenwissen…

Inseln des Erinnerns schaffen

Erinnerung zu bewahren ist ein elementares Bedürfnis des Menschen; insbesondere wenn es um menschliche Katastrophen wie die Shoa geht. In einer Zeit, wo Stimmen lauter…
1 2 3 4 5

Meine hypómnemata

Ich arbeite auf meinen Webseiten überwiegend mit dieser Form. HIer einen Zusammenstellung der geplanten und bereits begonnen Sudelbücher.

Ein distelichter Charakter

ersatzgestalt | Ein Sudelbuch über Leitbilder in der Literatur. Ich suche nach erstrebenswerten Idealen, Vorbildern, von denen man sich leiten…
Bild: Oliver Simon

Wir müssen reden. Leibhaftig

Es gibt Bücher, die liest man zur reinen Unterhaltung, Entspannung. Ist das Buch ausgelesen, wird es beiseite gelegt. Fertig. Die…

Die kartografierte Welt

der blaue ritter | Ein Sudelbuch über das Reisen, Ziele, Umwege und (innere) Landkarten in Lyrik und Kurzprosa. Kommentiert, reflektiert…

Das Leben auch mal in schwarz/weiß betrachtet

#haikukeinhaiku | Eine Auswahl meiner Versuche in Haiku und Senryū.

N°901

Saitenschläferton
Der Finger lautes Gähnen
zum Tanz. Stegsolo

N°985

einfach nur singen
was einem in den sinn kommt
kehlkopfgesang. oh

N°984

die prophetin des
fernen zuges lichter
flirren wortbrüchig

N°203

Der Nasenmundschutz
als wir uns kennenlernen
zeichnen wir auf Stoff

Webseiten

die ich hauptverantwortlich entwickelt habe und aktiv betreue. Hinweis: in einem Anfall von Kreativität überarbeite ich gerade alles Seiten, wenn sie nicht sowieso noch im Aufbau sind. Ich bitte um Nachsicht. Im Laufe des Augusts wird alles fertig sein.

der blaue ritter

Der Worte Widerhaken durchkämmen Gegründet habe ich diesen Blog 2014 als literarisches Magazin; ein Experimentierfeld um zu lernen, wie NischenMagazine im Web fiunktionieren (können). Irgendwann…

ersatzgestalt

Sudelbücher erzählender Literatur | Ein LiteraturBlog Mit Büchern, mit Literatur reden statt nur über sie. Das ist das Motto dieses Blogs und somit ein Experiment;…

mannstreu

Start: 16.08.2020 Was macht den Mann zum Mann? Wir werfen dazu folgende These in den Ring: Er schlägt eine Schlacht Er besteht ein Abenteuer Er…

stadtverwaldung

stadtverwaldung | funktioniert so kunst? ein blog Startet im Oktober 2020.