Oliver Simon

Willkommen auf meinen Webkulturen. Wenn Sie auf diesen Seiten stöbern & lesen finden sie zahlreiche meiner Ideen, Projekte, gelebten Interessen. Präsentiert in Bild, Text und (später) Ton. Gute Unterhaltung.

Sprießlinge | Das Jahr 2020 hält vermutlich noch die ein oder andere Überraschung bereit, daher sind die Themen mit denen ich mich beschäftige vorläufig und mit Spielraum versehen: Im Studium steht die Schriftkultur im Fokus. Das werde ich auch für meine Medien verarbeiten. Und dann wird es noch um Landkarten, Leibhaftiges, Glaubensfragen, Zwischenräume, den homo politicus und das distelicht gehen. Direkt und metaphorisch.

Oliver Simon
Oliver Simon

Diese Website soll Ihnen einen ersten Eindruck davon geben, womit ich mich beruflich wie persönlich beschäftige. Herzlich Willkommen!

Wortgewächse

Längere Texte die ich bereits veröffentlicht habe im Anriss. In der Regel finden Sie die vollständige Version in einem meiner Blogs.

Artemisia Gentileschi

Über ein Jahrhundert galt das Gemälde als verschollen. Jetzt wurde die „Maria Magdalena“ (ca. 1613) von Artemisia Gentileschi beim Auktionshaus Sotheby’s in London für 865.500…
Weiterlesen

Die Ursprünge der Samurei

Mit der Errichtung des Shôgunats oder militärischen Vizekönigtums im Jahre 1186 durch Yoritomo aus der Minamoto-Familie von Kamakura beginnt eine neue Entwicklungsstufe der japanischen Geschichte,…
Weiterlesen

Claude Debussy privat

Claude Debussy war mit den bescheidensten Mitteln ein großer Lebenskünstler. In seinem Arbeitszimmer mussten Sommer wie Winter Blumen stehen. Er konnte in jener Zeit, da…
Weiterlesen

Aus dem Gewächshaus

Eine Sammlung der Themenpflanzen ich derzeit groß ziehe. Ich informiere über den aktuellen Stand und meine Erfahrungen dabei.

Webinseln | Eine Übersicht

Gedanken zu technischen Umsetzung einer Website des Erinnerns. Ich konzentriere mich bei meinen Vorschlägen auf Einzelpersonen, Geschichts- und Heimatvereine und Vergleichbarem, die kein technisches Expertenwissen…
Weiterlesen

Inseln des Erinnerns schaffen

Erinnerung zu bewahren ist ein elementares Bedürfnis des Menschen; insbesondere wenn es um menschliche Katastrophen wie die Shoa geht. In einer Zeit, wo Stimmen lauter…
Weiterlesen

Über das Bloggen

Als ich 2012/2013 begann, mich damit auseinander zu setzen, wie OnlineMagazine funktionieren, habe ich mich – ganz Anfänger – an den erfolgreichen, professionellen Publikationen orientiert.…
Weiterlesen

Shoa | Erinnerung an den dritten Churban

Derzeit beschäftige ich mich mit einem in mehrerer Hinsicht heiklen Thema: Ein Heimatverein in einer niedersächsischen Kleinstadt möchte anhand konkreter Familienschicksale das ausgelöschte jüdische Leben…
Weiterlesen
Bild: Oliver Simon

Wir müssen reden. Leibhaftig

Da ist dieser entscheidende Moment: JETZT müssen wir reden. Denn sonst ist etwas vorbei, gestorben, verloren oder es kommt zu einer Eruption, wird etwas ungewollt…
Weiterlesen

Die kartografierte Welt

Der Ausgangspunkt zu diesem Sudelbuch ist eine Flause: anhand gelesener Texten eine Landkarte, einen Atlas Stück für Stück entstehen zu lassen. Jeder Text, sei es…
Weiterlesen
1 2 3 4

#haikukeinhaiku

N°203

Der Nasenmundschutz als wir uns kennenlernen zeichnen wir auf Stoff

N°202

mondschein – wir tanzen zum duft rohen fisches licht brennt im fischerdorf

N°201

die weide erhebt sich zwischen boot und ufer sind wir nun getrennt

Webseiten

die ich hauptverantwortlich entwickelt habe und aktiv betreue. Achtung: in einem Anfall von Kreativität überarbeite ich gerade alles Seiten, wenn sie nicht sowieso noch im Aufbau sind. Ich bitte um Nachsicht. Im Laufe des Augusts wird alles fertig sein.

der blaue ritter

Geschichten mit Widerhaken Gegründet habe ich diesen Blog 2014 als literarisches Magazin; ein Experimentierfeld um zu lernen, wie NischenMagazine im Web fiunktionieren (können). Irgendwann habe…
Weiterlesen

ersatzgestalt

Sudelbücher erzählender Literatur | Ein LiteraturBlog Mit Büchern, mit Literatur reden statt nur über sie. Das ist das Motto dieses Blogs und somit ein Experiment;…
Weiterlesen

mannstreu

Start: 16.08.2020 Was macht den Mann zum Mann? Wir werfen dazu folgende These in den Ring: Er schlägt eine Schlacht Er besteht ein Abenteuer Er…
Weiterlesen

Nehmen Sie gern Kontakt mir mir auf: