Inseln des Erinnerns schaffen

Erinnerung zu bewahren ist ein elementares Bedürfnis des Menschen; insbesondere wenn es um menschliche Katastrophen wie die Shoa geht. In einer Zeit, wo Stimmen lauter werden, die das Vergessen anmahnen, ist es von großer Bedeutung, sich dem entgegen zu stellen. Zum Vergessen ist es noch nicht gekommen; soweit darf es…

0 Kommentare

Im Dialog

Ein Beitrag über Organisation, Verein, Interessenverbände, die sich mit der Erinnern an die Shoa, sowie mit der Geschichte der jüdischen Kultur in Deutschland beschäftigen und dabei große Kompetenz erworben haben. Diese können Anlaufstellen für Fragen, Hilfestellungen sein. Zunächst möchte ich diese einfach auflisten; in einem späteren Arbeitsgang näher darauf eingehen.…

0 Kommentare

social media

Eines gleich vorweg: sich für die Nutzung von social media Kanälen zu entscheiden bedeutet viel Arbeit. Denn eines ist dort unerlässlich: Kontinuität und eine gewisse Schlagzahl bei den Veröffentlichungen (Nachrichten, Infos, geteilte Inhalte). Version 1.0 | Dieser Beitrag wird stetig ergänzt; entsprechend meinen praktischen Fortschritten bei der Entwicklung und Umsetzung…

0 Kommentare

Übersicht Technik

Gedanken zu technischen Umsetzung einer Website des Erinnerns. Ich konzentriere mich bei meinen Vorschlägen auf Einzelpersonen, Geschichts- und Heimatvereine und Vergleichbarem, die kein technisches Expertenwissen haben und über begrenzte finanzielle Mittel verfügen. Version 1.0 | Dieser Beitrag wird stetig ergänzt; entsprechend meinen praktischen Fortschritten bei der Entwicklung und Umsetzung der…

1 Kommentar

Shoa | Erinnerung an den dritten Churban

Derzeit beschäftige ich mich mit einem in mehrerer Hinsicht heiklen Thema: Ein Heimatverein in einer niedersächsischen Kleinstadt möchte anhand konkreter Familienschicksale das ausgelöschte jüdische Leben in dieser Stadt darstellen und würdigen. Und zwar u.a. mit einer Website. Da ich mich auch aus persönlichen Gründen dafür interessiere, habe ich mir einige…

0 Kommentare