der blaue ritter

Der Worte Widerhaken durchkämmen

Gegründet habe ich diesen Blog 2014 als literarisches Magazin; ein Experimentierfeld um zu lernen, wie NischenMagazine im Web fiunktionieren (können). Irgendwann habe ich vor lauter ausprobieren den Faden verloren und der Blog wurde zu eine Art Gemischtwarenladen und ich verlor die Lust. Und es folgte eine Pause. Was mich allerdings beeindruckt hat: wir hatten regelmäßig etwa 10 Tsd. LeserInnen monatlich.

Nun steht der blaue ritter unter dem Zeichen der Lyrik sowie Kurzprosa. Wir widmen und etwa monatlich einem Schwerpunktthema, welches wir allerdings bei interessanten Funden weiterverfolgen. Was bei einer Printausgabe nicht so ohne größeren Aufwand möglich ist.

Unsere Themen für dieses Jahr, unsoriert und noch in Arbeitstiteln: wir müssen reden. körperlich – die kartographierte welt – zweiundvierzig – bewegung – eine frage des glaubens – nachrichten aus der luft – der politische mensch.

Wenn Sie dazu Gedichte oder kurze Prosatexte geschrieben haben, kennen und mit uns teilen mögen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Ein Hinweis: wir sind noch nicht kommerziell ausgerichtet, und zahlen derzeit keine Honorare für veröffentlichte Einreichungen.

der blaue ritter

Schreibe einen Kommentar